St. Arbogast

Wir greifen zu Feder

Kartengestaltung mit Anglaise und Antiqua

 

Auf kleinstem Raum (DIN A6, B6, DIN lang) mit zwei gut lesbaren und stark kontrastierenden Schriften zu komponieren, steht in diesem Kalligraphiekurs auf dem Programm.

Die Antiqua, die erfolgreichste Druckschrift seit der Renaissance, kommt wunderbar aus der Breitfeder und bietet einen stabilen, sachlichen Gegensatz zur dynamisch-emotionalen Englischen Schreibschrift, der Spitzfedersschrift schlechthin.

 

Voraussetzung: Umgang mit Breitfeder, Grundkenntnisse der Anglaise

 

Termin

26. Jänner 2018, 15 Uhr - 28. Jänner 2018, 13 Uhr

 

Kosten

Kursbeitrag € 144,00 
Vollpension € 124,60

 

 

Atelier Alberti

Kalligraphie für Einsteiger

 

In diesen ersten vier Stunden sind alle willkommen, die noch nie kalligraphisch geschrieben haben und es endlich einmal ausprobieren wollen. Mit kalligraphischen Füllfedern, Balsaholz und schließlich der klassischen Bandzugfeder wird das Breitfedernprinzip erlernt, die ideale Schrift dazu ist die Unzialis. Auf Wunsch können gemeinsam weitere drei bis vier Kurstage geplant werden.

 

Termin

Samstag, 17.2.2018

 

Zeit

10-14 Uhr

 

Kosten

€65.-

 

Ort

Atelier Alberti

Dornbacherstraße 91/5, 1170 Wien

 

 

Schrift- und Heimatmuseum Bartlhaus - Pettenbach

Anglaise nach Jean Larcher

 


Im Jahr 2014 zeigte Jean Larcher im Bartlhaus nicht nur einen Ausschnitt aus seinen jüngsten Werken, sondern er unterrichtete auch drei Tage lang  die von ihm zu unnachahmlicher Meisterschaft gebrachte Englische Schreibschrift. Im Andenken an seine Person und sein Können soll in diesem Kurs nun "seine" Anglaise von Grund auf all jenen vermittelt werden, die ihr kalligraphisches Repertoire um eine Schrift erweitern möchten, die erst jetzt, durch das Aussterben der Handschrift, im Begriff ist, zu kalligraphischem Rang aufzusteigen.

Da sie höchste Ansprüche an die Feinmotorik stellt und daher intensive Übungsphasen benötigt, finden die Kurseinheiten mit 14-tägigen Intervallen statt.

 


Termine

10. März, 24. März, 7. April, 21. April 2018

jeweils 13 - 17 Uhr


Ort

Schrift- und Heimatmuseum Bartlhaus

Museumstraße 16

4643 Pettenbach


Kosten

€240.-

 

 

VHS Lazarettgasse

Deutsche Schreibschrift - Kurrent

(Kurs Nr. Z42)

Ob für die Archivrecherche, professionelle Familienforschung oder einfach aus Neugierde an familiären Schriftnachlässen: Die deutsche Schreibschrift lesen und schreiben zu lernen, ist ein spannendes und lohnendes Unterfangen.
Bitte mitbringen: Papier und Bleistift

Termin

7. März bis 28. April 2018

7 Termine, 18:15 -19:15


Kosten

€ 46,90

 

Kalligraphie für Einsteiger


Anhand je einer runden und einer gebrochenen Schrift erlernen Sie in diesem Kurs den Umgang mit der Breitfeder und verwandten Geräten. Blattkomposition, Schriftrhythmus und Buchstabenproportionen werden sorgfältig erarbeitet, experimentelle Anwendungen lockern den Lernprozess auf.

LinkshänderInnen sind willkommen.

Bitte mitbringen: kariertes A4-Heft, Bleistift 2B, Radiergummi, Spitzer und Lineal. Alle weiteren Materialien werden zu Kursbeginn besprochen.


Termin

Kurs Nr. Z40: 7. März bis 28. April 2018

7 Termine, 14 - 16 Uhr


Kurs Nr. Z41: 7. März bis 28. April 2018

7 Termine, 16 - 18 Uhr


Kosten

€ 93,80


 Ort

Lazarettgasse 27

1090 Wien

Anmeldung und Auskünfte unter

+43 1/89174154/110 oder 111

kvh@vhs.at

 

 

 

BFI Feldkirch

Mit aufgewerteter Handschrift durch Beruf und Alltag

Kalligraphie kann im beruflichen Zusammenhang für Visitenkarten. Bewerbungsunterlagen, Menüpläne, Beschriftungen oder persönliche Billetts verwendet werden. Auch privat finden sich unzähliche Anlässe wie Tischkärtchen, Einladungsschreiben oder der gute, alte Brief mit dem Sie sich durch eine sichere und persönliche Hand von anderen abheben können.

Entdecken auch Sie das Besondere Ihrer eigenen Handschrift!


Termin

Samstag, 19. Mai 2018

14:30 - 20:30


Kosten

€105.-


Ort

BFI der AK Vorarlberg
Widnau 2-4
6800 Feldkirch

 

 

 

VHS Penzing

Kalligraphie für Anfänger

 

Termin

28. April 2018

10-17 Uhr

 

Kursbeitrag

€46,90

 

Ort

VHS Penzing

Hütteldorfertrasse 112

 

 

Kloster Neustift / Südtirol

 

Kalligraphie für Einsteiger


Wer erstmals (oder nach langer Zeit wieder) mit der Breitfeder schreiben möchte, erhält in diesem Kurs zunächst die Anleitung zum Handwerk der Kalligraphie, dann Unterstützung bei freien und angewandten Schriftkompositionen (Textgestaltungen, Billetts, dekorative Anwendungen). Ein Besuch der Stiftsbibliothek, der historische Handschriften hautnah erleben läßt, rundet den Kurs ab.


Termin

Freitag 15. - Samstag 16. Juni 2018

jeweils 9.00-17.00 Uhr


Kosten

€130.-

1140 Wien

 

 

 

Stift Klosterneuburg

Die schreiben, die Römer!

Sommerkurs:

13.-15. Juli 2018, täglich von 10-16 Uhr

 

 

 

Weltmuseum Wien

Kalamus, Federkiel und Stahlfeder - Kalligraphie im Weltmuseum Wien

Jahrtausende lang wurden auf der ganzen Welt zusätzlich zur mündlichen Tradierung von Hand Aufzeichnungen gemacht. Diverse Schreibtechniken, die an die jeweiligen Schriftzeichen und vorhandenen Materialien abgestimmt wurden, entstanden. In Europa kamen nach dem Schilfrohr für viele Jahrhunderte Vogelkiele auf Pergament, später auf Papier und schließlich Stahlfedern zum Einsatz.

In diesem Kurzworkshop kann das Breitfederprinzip mit historischen und modernen Schreibgeräten ausprobiert, geübt und auf ein kleines Produkt angewandt werden.


Termin

Freitag, 6. Juli 2018

18 - 20:30


Ort

Weltmuseum Wien (ehemals Museum für Völkerkunde),  
Heldenplatz, 1010 Wien.
Treffpunkt im Forum des Museums


Anmeldung unter +43 1534 30-5150 oder            
kulturvermittlung@weltmuseumwien.at


Kosten

Musemseintritt (€12,- bzw. red. €9,-) + €35,-

 

 

Mannersdorf

Kalligraphiert & gefaltet

Etwas kräftigeres Papier, ein Falzbein, ein Stanleymesser, Zirkel und Lineal,  Falt-und Schneideanleitungen:
in drei Tagen erlernen Neueinsteiger zunächst die Grundprinzipien des kalligraphischen Schreibens und machen es dann den Fortgeschrittenen nach: aus schriftkünstlerischen Blättern entstehen kleine Gebrauchsgegenstände (Umschläge, Leporelli, Schachteln) oder einfach nur schöne, staunenswerte Objekte.


Termin

27.-30. Juli 2018

9 - 16 Uhr


Kosten

€240.-


Anmeldung
kreativsommer@kabelplus.at
+43 676 41 00146 (Renate Lahner)
    
Ort

Stadtmuseum Mannersdorf

Jägerzeile 9

2452 Mannersdorf / Leithagebirge