St. Arbogast

Wir greifen zu Feder

Kartengestaltung mit Anglaise und Antiqua

 

Auf kleinstem Raum (DIN A6, B6, DIN lang) mit zwei gut lesbaren und stark kontrastierenden Schriften zu komponieren, steht in diesem Kalligraphiekurs auf dem Programm.

Die Antiqua, die erfolgreichste Druckschrift seit der Renaissance, kommt wunderbar aus der Breitfeder und bietet einen stabilen, sachlichen Gegensatz zur dynamisch-emotionalen Englischen Schreibschrift, der Spitzfedersschrift schlechthin.

 

Voraussetzung: Umgang mit Breitfeder, Grundkenntnisse der Anglaise

 

Termin

26. Jänner 2018, 15 Uhr - 28. Jänner 2018, 13 Uhr

 

Kosten

Kursbeitrag € 144,00 
Vollpension € 124,60

 

 

Atelier Alberti

Kalligraphie für Einsteiger

 

In diesen ersten vier Stunden sind alle willkommen, die noch nie kalligraphisch geschrieben haben und es endlich einmal ausprobieren wollen. Mit kalligraphischen Füllfedern, Balsaholz und schließlich der klassischen Bandzugfeder wird das Breitfedernprinzip erlernt, die ideale Schrift dazu ist die Unzialis. Auf Wunsch können gemeinsam weitere drei bis vier Kurstage geplant werden.

 

Termin

Samstag, 17.2.2018

 

Zeit

10-14 Uhr

 

Kosten

€65.-

 

Ort

Atelier Alberti

Dornbacherstraße 91/5, 1170 Wien