Alles Gute & Co

Kalligraphische Billettgestaltung

 

 

 

Wollen wir einander "kontaktlos" ganz nahe kommen, greifen wir doch auf den handgeschriebenen Brief oder das Billett zurück! Noch persönlicher wird die Post, wenn sogar die Glückwunschkarte selbst kalligraphisch gestaltet wurde. Und auf kleinem Format kommt hier alles zusammen: Blattkomposition, Farbmischung, Schrifteinsatz, Spezialeffekte wie Handprägung und Schablone.

Einsteiger und Fortgeschrittene sind gleichermaßen willkommen.

 

Termin

Freitag 9. Juli 2021, 18:30 - Sonntag 11. Juli 2021, 12:00

 

Kosten

folgen noch

 

Materialliste für diesen Kurs (pdf)

 

Ort

Bildungshaus Schloss Puchberg
Puchberg 1
4600 Wels

Anmeldung bei Mag. Christine Tröbinger unter
+43 7242 47537
oder
puchberg@dioezese-linz.at

oder online über die Seite des Bildungshauses Schloss Puchberg

 

 


 

 

 

Kalligraphie für Weihnachten und danach - Billettgestaltung

 

- Aufgrund der aktuellen Covid-Lage von der Kursleiterin abgesagt. -

   

 

Ein Monat vor Weihnachten darf auf Schloß Puchberg wieder drei Tage lang mit der Feder geübt und gestaltet werden: Neueinsteiger erlernen kalligraphische Grundfertigkeiten, Fortgeschrittene erweitern ihr Schriftenrepertoire und alle zusammen haben die Möglichkeit, ihr Können beim Gestalten weihnachtlicher oder neutraler Glückwunschbilletts einzusetzen.
Denn auf kleinstem Format spielt hier alles zusammen: Schrift, Ornament, Blattkomposition, gezielter Farbeinsatz.
Als handwerklicher Spezialeffekt kommt die Handprägung zum Einsatz.

 

Termin

Freitag 27. November 18:45 Uhr - Sonntag 29. November 2020, 12 Uhr

 

Kosten

€ 175.-

 

Materialliste für diesen Kurs (pdf)

 

Ort

Bildungshaus Schloss Puchberg
Puchberg 1
4600 Wels

Anmeldung bei Mag. Christine Tröbinger unter
+43 7242 47537
oder
puchberg@dioezese-linz.at

oder online über die Seite des Bildungshauses Schloss Puchberg