Des Kaisers neue Schrift: Fraktur

 

 

 

Mit der Kielfeder entworfen, in Holz geschnitten oder als Bleiletter gegossen: aus einer hochstilisierten Kanzleischrift wurde die Buchschrift, die Maximilian I. für seine Idealbiographien verwendete.
Passend zum Thema der Jahresausstellung im Stift Klosterneuburg- Des Kaisers neuer Heiliger- wird in diesem Kurs die Fraktur gelehrt und angewendet.

 

 

Termin

13.-15. September 2019

 

Kurszeit

10-17 Uhr

 

Kosten

€280,- (inklusive: Besuch der Ausstellung und der Bibliothek), Mitglieder von Global Calligraphy Vienna und Studierende erhalten 15% Ermäßigung.

 

Materialliste für diesen Kurs (pdf)

      

Ort

Stift Klosterneuburg, Stiftsplatz 1, 3400 Klosterneuburg
Stiftsatelier, Haupteingang rechts

 

Anmeldung direkt bei Mag. Eva Pöll telefonisch oder per email (beides unter Kontakt) bis spätestens 14 Tage vor Kursbeginn.

Die Kontodaten werden mit der Buchungsbestätigung zugesandt. Die Anmeldung ist gültig ab dem Zahlungseingang.   

Buchungs- und Stornobedingungen