Die schreiben, die Römer!

 

 

 

Die Schriften, die von den Soldaten und der Verwaltung des Römerlagers Arrianis verwendet wurden, waren bestimmt keine kalligraphischen Höchstleistungen. Aus der gleichen Zeit sind uns aber sowohl Buchschriften wie Unziale und Capitalis Rustica als auch flüchtigere Formen wie die Kapitalkursive überliefert, die sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene der Kalligraphie mit reichlich reizvollem Material versehen.
Die Klosterbibliothek, die am ersten Kurstag für die Kursteilnehmer ihre Pforten öffnet, erlaubt ein Blättern in mittelalterlichen Handschriften, zu deren Buchstabengestalten die Antike Pate gestanden ist.

 

Kursbeitrag

270€ (inklusive: Besuch der Ausstellung und der Bibliothek), Mitglieder von Global Calligraphy Vienna und Studierende erhalten 15% Ermäßigung.

 

Termine

21.-24. September 2018, täglich von 10-16

22. September: Gemeinsame Reise zu Ausstellungseröffnung und Vortrag in Pettenbach: siehe Aktuelles

Externe Teilnehmer sind willkommen!

 

Ort

Stift Klosterneuburg, Stiftsplatz 1, 3400 Klosterneuburg
Stiftsatelier, Haupteingang rechts

 

Anmeldung direkt bei Mag. Eva Pöll telefonisch oder per email (beides unter Kontakt) bis spätestens 14 Tage vor Kursbeginn.

Die Kontodaten werden mit der Buchungsbestätigung zugesandt. Die Anmeldung ist gültig ab dem Zahlungseingang.